17.02.: Lernpakete abgeben, abholen (+Download)

Wichtig: Die Eltern erhalten bei der Lernpaketausgabe am 17.02.2021 zusätzlich den Stundenplan Ihres Kindes für den Wechselunterricht ab dem 22.02.2021. Außerdem werden wichtige Informationen zu unserer neuen Lernplattform „MNSpro Cloud“ verteilt. Eltern, die nicht erscheinen können, werden anderweitig informiert.

Bitte beachten Sie, dass die Lernpaketausgabe – wie letzte Woche – teilweise in anderen Räumen stattfinden wird. Die Ausgabe erfolgt diesmal in den jeweiligen Klassenräumen.

Liebe Eltern,

am Mittwoch, 17.02.2021, sammeln unsere Lehrkräfte die von den Schüler*innen in der letzten Woche bearbeiteten Lernpakete ein. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, die neuen Lernpakete für die aktuelle Woche abzuholen. Die Abgabe der Lernpakete ist verpflichtend. Treffen Sie bitte individuelle Absprachen mit den Klassenlehrerinnen, falls Sie zum angegebenen Termin das Lernpaket nicht abgeben können.

Sie können die Lernpakete zu folgenden Zeiten am Mittwoch, 17.02.2021, abholen oder herunterladen.

Klassen 1a+1b:

Dienstag, 09.02.2021, von 09:00 Uhr – 10:30 Uhr

Download Lernpaket Klassen 1a+1b

Klassen 2a + 2b:

Dienstag, 09.02.2021, von 11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Download Lernpaket Klassen 2a+2b(gleiches Passwort, wie letzte Woche)

Klassen 3a + 3b:

Dienstag, 09.02.2021, von 09:00 Uhr – 10:30 Uhr

Download Lernpaket Klasse 3a

Download Lernpaket Klasse 3b

Klassen 4a + 4b:

Dienstag, 09.02.2021, von 11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Download Lernpaket Klassen 4a+4b

Ab nächster Woche beginnt der Wechselunterricht. Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Präsenzunterrichtstag alle Materialien wieder mit zur Schule.

Bei Fragen zu den Aufgaben können Sie unseren Lehrkäften selbstverständlich eine Email schreiben und ein Telefonat vereinbaren. Hier finden Sie alle Emailadressen unserer Lehrkräfte.

Eventuell wird der/die Klassenlehrer*in wöchentlich telefonischen Kontakt mit Ihnen und Ihrem Kind aufnehmen.

Bewegliche Ferientage nächste Woche

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat entschieden, dass die von der Schulkonferenz festgelegten beweglichen Ferientage Bestand haben. Das bedeutet, dass

der 15.02.2021 (Rosenmontag) und

der 16.02.2021 (Veilchendienstag)

weiterhin bewegliche Ferientage sind und somit kein Unterricht an diesen Tagen erteilt wird. Die Lernpakete sind so zusammengestellt, dass es für diese Tage keine Aufgaben gibt. An diesem Tag gibt nur eine Notbetreuung für OGS-Kinder.

Wie es nach dem 16.02.2021 weitergeht, ist noch nicht klar. Entweder findet am Mittwoch, 17.02., die Ausgabe der Lernpakete zu den gewohnten Uhrzeiten statt oder es beginnt wieder der Präsenzunterricht in irgendeiner Form. Falls am Mittwoch, 17.02., der Präsenzunterricht wiederaufgenommen wird, dann können die Schüler*innen ihre Lernpakete einfach mit in die Schule bringen.

Am 25.02.2021 findet eine ganztägige schulinterne Lehrer*innenfortbildung statt. Unsere Lehrkräfte bilden sich zum Thema „MNSpro Cloud“ fort. Dabei handelt es sich um eine digitale Lernmanagementplattform, die in allen Herner Schulen eingeführt wird. Aus diesem Grund findet am 25.02.2021 auch kein Unterricht statt. Die OGS-Kinder werden natürlich betreut.

Herzliche Grüße

Daniel Ache (komm. Schulleiter)

Ich sage Danke!

Liebe Kinder und Eltern der Ohmschule,

am Freitag wurde ich im Rahmen einer wunderbaren, ganz besonderen Lehrer*innenkonferenz in den Ruhestand verabschiedet. Als Geschenk habe ich unter anderem einen liebevollen Film mit tollen Videobotschaften bekommen, in denen viele Kinder mir viel Glück für mein weiteres Leben gewünscht haben. Ganz herzlich möchte ich mich bei euch und Ihnen bedanken.

Ihre und eure Martina Theuerl

AbschiedsBriefe von Frau Theuerl

Liebe Schülerinnen und Schüler der Ohmschule,

da ich mich in der jetzigen Zeit leider nicht persönlich in der Schule von euch verabschieden kann, schreibe ich euch nun gerne einen Brief. Sehr lange und mit großer Freude habe ich an dieser Schule gearbeitet und kann nun ab dem 01.Februar „meinen Ruhestand“ genießen, das bedeutet, dass ich nicht mehr arbeiten muss, meine Hobbies genießen kann und bald hoffentlich auch wieder verreisen kann. Ich weiß, dass ihr die Schule, die Lehrerinnen und Lehrer und eure Freunde vermisst. Meine Daumen sind fest gedrückt, dass ihr euch bald wieder alle in der Schule sehen könnt. Ein bisschen Geduld braucht ihr noch, aber ich bin mir sicher, dass ihr das schafft! Gerne werde ich euch dann einmal in der Schule besuchen. Ich freue mich sehr auf unser Wiedersehen und sende euch viele liebe Grüße.

Liebe Eltern der Ohmschule,

nun ist es so weit: Mit dem 01. Februar beginnt mein Ruhestand. 26,5 Jahre (davon 8 als Schulleiterin) war ich an der Ohmschule tätig. Einige Eltern waren ebenfalls Schüler/Schülerinnen hier und wurden von mir unterrichtet. Das heißt, ein langer Lebensabschnitt geht für mich zu Ende. Den neuen Abschnitt beginne ich mit großer Dankbarkeit, viel Optimismus und Vorfreude. Herzlich bedanke ich mich bei Ihnen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Unterstützung bei vielen Aktivitäten. Ihnen und Ihren Familien wünsche ich trotz der belastenden Umstände in dieser Zeit alles Gute, viel Gesundheit und Kraft.

Herzliche Grüße,

Martina Theuerl

Kein Präsenzunterricht bis zum 14.02.2021

Liebe Eltern,

das Land NRW sowie das Ministerium für Schule und Bildung haben beschlossen, dass bis Sonntag, 14.02.2021, an allen Schulen im Land NRW der Präsenzunterricht ausgesetzt wird und alle Eltern/ Erziehungsberechtigte aufgerufen, ihr Kind zu Hause zu betreuen. Das heißt, dass weiterhin ausschließlich Distanzunterricht stattfindet. Die Kinder bearbeiten wie gewohnt die Lernpakete.

Es besteht in dringenden Fällen nach wie vor ein Betreuungsangebot in der Schule. Die Landesregierung spricht die dringende Bitte aus, dass Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen können, dies tun. Aus diesem Grund erhalten alle Arbeitnehmer*innen jeweils 10 Tage pro Elternteil und 20 Tage für Alleinerziehende zur Betreuung ihres Kindes.

Die Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt über dieses Anmeldeformular (hier klicken). Sie können flexible Zeiten anmelden, spätestens diese jedoch am Vortag bis 11.00 Uhr, damit vor Ort die Betreuung organisiert werden kann. Sie können das Formular auch ausgedruckt bei uns im Sekretariat erhalten und dann direkt ausfüllen. Es wäre freundlich, wenn Sie vorab uns schon anrufen oder eine Mail (130679@schule.nrw.de) schreiben, damit wir die Anzahl der zu betreuenden Kindern kennen. Das Formular können Sie dann abgeben, wenn Sie Ihr Kind zur Betreuung bringen.

Herzliche Grüße, passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Martina Theuerl & Daniel Ache, Schulleitung

Anmeldung OGS-Betreuung

Liebe Eltern,

in diesen Zeiten müssen wir auf unseren jährlichen Elterninformationsabend pandemiebedingt verzichten. Wir möchten wir Sie nun auf diesem Weg über den Ablauf der Anmeldung informieren und uns Ihnen vorstellen.

Alle Eltern, die bei der Schulanmeldung sich für einen OGS-Platz interessiert haben, erhalten den Vertrag über unseren Träger (AWO Bochum) mit der Post. Bitte beachten Sie die Abgabefristen, die im Vertrag angegeben sind. Wenn Sie alle benötigten Unterlagen haben und den Vertrag vollständig ausgefüllt haben, reichen  Sie den Vertrag in der OGS bzw. im Schulsekretariat ein. Der Einwurf in den Postkasten am Lehrer*innenzimmer ist möglich.

Bis Ende Februar findet das Auswahlverfahren nach festgelegten Aufnahmekriterien statt. Anschließend erhalten die Eltern umgehend Bescheid, ob das jeweilige Kind einen Platz in der OGS erhält. Gegebenenfalls wird eine Warteliste erstellt.

Wir möchten Sie, liebe Eltern, herzlich zu einem Einzelbesichtigungstermin mit Ihrem Kind/er in unsere OGS einladen. Bitte rufen Sie bei Interesse bei uns an und wir vereinbaren einen Termin. Auch bieten wir Hospitationstage für Ihr/e Kind/er nach vorheriger Absprache an. Hier auf unserer Internetseite können Sie sich auch einen Eindruck von unserer OGS und unserem Konzept verschaffen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen telefonisch für Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns täglich in der Zeit von 13 Uhr bis 14 Uhr unter der Rufnummer: 01722 9457652. Jederzeit können Sie auch per Email (ohm@awo-ruhr-mitte.de) mit uns Kontakt aufnehmen.

Bis dahin bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße im Namen des OGS-Teams

Gabriele Hartwig (OGS-Leitung)

Zeugnisausgabe Klassen 3 und 4 (Update)

Update: Die Sprechzeiten von Frau Bömkes und Frau Burgmans wurden korrigiert.

Liebe Eltern,

am Donnerstag, 28.01.2021, findet bei uns die Zeugnisausgabe statt. Die Klassen 4 erhalten außerdem die Anmeldescheine und Empfehlungen für die weiterführenden Schulen.

Um die Hygienemaßnahmen einhalten zu können, bieten wir für jede Schulklasse ein Zeitfenster an, in dem die Zeugnisse abgeholt werden können (siehe unten).

Bitte bringen Sie einen eigenen Kugelschreiber und ggf. eine Klarsichthülle mit. Achten Sie bitte auf die nötigen Abstände und tragen Sie auf dem Schulgelände jederzeit eine Maske.

Falls ein Elternteil das Zeugnis abholt, kann sofort das Originalzeugnis ausgehändigt werden, da die Zeugniskopie direkt vor Ort unterschrieben werden kann. Ansonsten wird eine Zeugniskopie ausgehändigt. Die Ausgabe des Originals erfolgt dann im Tausch gegen die unterschriebene Kopie am Freitag, 29.01.2021, von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr in den jeweiligen Klassenräumen.

Klasse 4a

Zeugnisausgabe: Donnerstag, 28.01.2021 von 08:00 Uhr – 09:30 Uhr (im Klassenraum der 4a)

Klasse 4b

Zeugnisausgabe: Donnerstag, 28.01.2021 von 09:30 Uhr – 11:00 Uhr (im Klassenraum der 4b)

Klasse 3a

Zeugnisausgabe: Donnerstag, 28.01.2021 von 11:00 Uhr – 12:30 Uhr (im Klassenraum der 3a)

Klasse 3b

Zeugnisausgabe: Donnerstag, 28.01.2021 von 12:30 Uhr – 14:00 Uhr (im Klassenraum der 3b)

Falls Sie Beratungsbedarf bezüglich der Zeugnisse haben, können Sie im Anschluss an die jeweilige Ausgabezeit die Klassenlehrerinnen telefonisch kontaktieren. Nutzen Sie dafür die Telefonnummer der Schule (02323/230208). Die Klassenlehrerinnen sind jeweils für 30 Minuten für Sie erreichbar.

Sprechzeit Frau Sembowski: 09:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Sprechzeit Frau Gumbinger: 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Sprechzeit Frau Bömkes: 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Sprechzeit Frau Burgmans: 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr

19.01.: Lernpakete abgeben, abholen (+Download)

Liebe Eltern,

am Dienstag, 19.01.2021, sammeln unsere Lehrkräfte die von den Schüler*innen in der letzten Woche bearbeiteten Lernpakete ein. Die Abgabe der Lernpakete ist verpflichtend. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, die neuen Lernpakete für die aktuelle Woche abzuholen.

Sie können die Lernpakete zu folgenden Zeiten am Dienstag, 19.01.2021, abholen oder herunterladen:

Klassen 1a+1b:

Dienstag, 19.01.2021, von 09:00 Uhr – 10:30 Uhr am Klassenraum 1a

Download Lernpaket Klassen 1a+1b

Klassen 2a + 2b:

Dienstag, 19.01.2021, von 11:00 Uhr – 12:30 Uhr am Klassenraum 1a

Download Lernpaket Klassen 2a+2b (gleiches Passwort, wie letzte Woche)

Klassen 3a + 3b:

Dienstag, 19.01.2021, von 09:00 Uhr – 10:30 Uhr am Klassenraum 4b

Download Lernpaket Klasse 3a

Download Lernpaket Klasse 3b

Klassen 4a + 4b:

Dienstag, 19.01.2021, von 11:00 Uhr – 12:30 Uhr am Klassenraum 4b

Download Lernpaket Klassen 4a+4b

Eine Woche später, am 26.01.2021, werden wir dann die von den Kindern bearbeiteten Lernpakete einsammeln und neue Aufgaben verteilen. Die bearbeiteten Lernpakete werden dann von unseren Lehrkräften gesichtet und die Kinder erhalten später eine Rückmeldung.

Bei Fragen zu den Aufgaben können Sie unseren Lehrkäften selbstverständlich eine Email schreiben und ein Telefonat vereinbaren. Hier finden Sie alle Emailadressen unserer Lehrkräfte.

Eventuell wird der/die Klassenlehrer*in wöchentlich telefonischen Kontakt mit Ihnen und Ihrem Kind aufnehmen.

Formular Kinderkrankengeld

Liebe Eltern,

falls Sie Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung vorlegen müssen, um bei der Krankenkasse Kinderkrankengeld zu beantragen, können Sie gerne nach vorheriger telefonischer Absprache im Sekretariat eine Bescheinigung erhalten.